Freitag, 3. Februar 2012

Verkehrsentwicklungsplan Zwickau

In einer sehr informativen Veranstaltung wurde gestern im Rathaus der Entwurf zum Verkehrsentwicklungsplan für die Stadt Zwickau vorgestellt. In einer Bestandsaufnahme wurde dargelegt, was viele Bürger schon immer ahnten: Zwickau ist im wörtlichen Sinn eine Autostadt. Im Vergleich mit anderen Städten ähnlicher Größe werden in Zwickau die meisten Wege mit dem Auto und die wenigsten mit dem Fahrrad zurückgelegt. Hier entwickelt der Plan ein Szenario “Stadtqualität 2025”, das eine Einpegelung dieses Verhältnisses, also eine Reduzierung des Autoverkehrs und die Stärkung von ÖPNV, Radverkehr und Fußgängerverkehr zum Ziel hat. Die SPD Zwickau Mitte/Nord begrüßt diesen Planungsentwurf und hofft auf weitgehende und zügige Umsetzung. Die Präsentation zur Bürgerinformation stellt die Stadt Zwickau hier zur Verfügung.